SKT bedeutet seilunterstützte Klettertechnik. Die ist zertifiziert und darf nur von geschultem Personal
mit geprüfter persönlicher Schutzausrüstung sowie medizinischer Eignung durchgeführt werden.
Zum Einsatz kommt die SKT, wenn es um bes. baumschonende Arbeitsverfahren geht oder
um besonders beengte Standorte, die für Hebebühnen nicht erreichbar sind oder aus Gründen der Effizienz.

Die SKT ist lediglich eine Legitimation von gesicherten Höhenarbeiten im Baum. Baumpfleger sollte sich nur der nennen,
der sich auch thematisch bzw. mit ensprechenden Nachweisen und Erfahrungen mit Bäumen auseinander gesetzt hat.